Auszubildender der WIEDEMANN enviro tec

ist Bester seines Handwerks

Der beste Auszubildende unter den Metallbauern Fachrichtung Nutzfahrzeuge kommt von WIEDEMANN enviro tec! Sebastian Schwalm wurde vergangenen Monat feierlich von der Handwerkskammer Augsburg als bester Auszubildender unter den Metallbauern für Nutzfahrzeuge geehrt.


"Diese hervorragende Leistung freut uns als Ausbildungsbetrieb besonders und bestärkt uns darin, dass wir die optimalen Bedingungen für unsere Nachwuchskräfte bieten. Denn die Qualität der Ausbildung ist für uns ein besonderes Anliegen. Nur aus einer fachlich gut abgestimmten Ausbildung erwachsen hervorragende Fachkräfte". Eine gründliche Ausbildung hat daher bei WIEDEMANN enviro tec einen hohen Stellenwert.

Auch das Unternehmen selbst wurde prämiert als bester Ausbildungsbetrieb 2018 in der Fachrichtung Metallbau - Nutzfahrzeuge. Diese Auszeichnung der Innung Metall Augsburg belegt nicht nur die hohe Ausbildungs-Qualität, sondern auch das große Engagement der fachspezifischen Ausbildungsleiter.
Hierüber freut sich die WIEDEMANN enviro tec, als jüngstes Mitglied der Unternehmensfamilie, besonders und knüpft so erfolgreich an eine Reihe vorangegangener Auszeichnungen an, welche in diesem Bereich der Unternehmensgruppe schon fünf Mal verliehen wurden.

Jährlich werden am Standort in Altenmünster neue Azubis in den verschiedenen Metallberufen und im kaufmännischen Bereich ausgebildet. Für talentierte und handwerklich begabte Köpfe ist damit immer ein Platz frei. "Wir wollen als Unternehmen unseren Azubis nicht nur eine fundierte Grundausbildung geben, sondern auch ein langfristiges berufliches Zuhause", so die Geschäftsführerin Stefanie Wiedemann.

zurück